Alles nur ein Traum?

Ende letzter Woche habe ich in meiner Verzweiflung als letzten Versuch ein E-Mail an die PR Abteilung meiner Bank (Crediteurope) gesendet. (nach mehreren erfolglosen Kontaktbemühungen meinerseits und unterschiedlichen Botschaften der Bank an meine Schwester) Hatte schon daran gedacht die Presse und einen Anwalt einzuschalten. Heute bemerkt ich so beiläufig , dass auf wundersame Weise etwas passiert ist???

Ich sollte nochmals die Gegenkontoänderung an die Bank faxen und wollte heute versuchen das Formular im Motel auszudrucken und von hier zu faxen. Interessehalber habe mich nochmal eingeloggt und siehe daAbrakadabraDas Konto ist geändert worden!!!

War hier etwa Inspektor Clouseau oder Paulchen Panther am Werk? Ich kann es nicht sagen, ich habe auch keinen Hinweis bekommen und wundere mich nur. Und wenn ich bedenke, wer sich deshalb alles bemüht hat und was das für ein Aufwand warnun gutvielleicht habe ich das alles geträumt oder es war ein falscher Film eingelegt.

Dauf trinke ich ein Dead Guy Ale aus Oregon.

Prost aus wo bin ich eigentlich? ach ja in Bandon.

2 "üzerine düşüncelerAlles nur ein Traum?

  1. hallo Jens Reuter,
    habe mich heute auf ihre seite eingelogt, da ich von Marion Sokic die adresse von ihnen erhalten habe. und siehe da, ich erinnerte mich sofort an die 5-monatige reise von meiner tochter Heike durch südamerika. ich musste im januar sämtliche hebel in bewegung setzen, damit ihre creditkarte wieder freigeschaltet wurde, nachdem auch noch die von ihrem freund eingezogen wurde. er hat sie allerdings nicht mehr bekommen. wenn man also nicht überfallen wird und somit aller wertsachen entledigt wird, ist die bank das problem, und man steht plötzlich mittellos da. nun ist ja zum glück nochmal alles gut gegangen! ich werde weiterhin aufmerksam ihre reise verfolgen. wünsche ihnen alles erdenklich gute und viel freude beim weiterfahren.
    herzliche grüße herta weinlich

  2. hallo,

    gut, dass es geklappt hat und im deutschen support jetzt wieder ein bißchen ruhe eintreten kann (wir können uns nun voll darauf konzentrieren zu überlegen, wie und wo man sich am besten der neuen antiatombewegung anschließt oder wie man als mündiger bürger gegen gravierende politische und nur wirtschaftlich motivierte fehlentscheidungen vorgeht) also meine robe bleibt im schrank ;) weiterhin alles gute. nette biersorten scheint es ja auf deinem weg zu geben !

Yorumlar kapalı.