Siesta in SLO

Endlich habe ich Southern California erreicht. Während ich vor kurzem noch in SF gefröstelt habe, ist es heute sehr warm, fast zu warm (was man von Deutschland wohl nicht behaupten kann- höhö -musste doch mal interessehalber das Wetter in der Heimat nachsehen).

Der Klimasprung ist sehr deutlich spürbar und so mache ich in San Louis Obispo eine Siesta um mich schonmal an den anderen Rythmus und das wärmere Klima zu gewöhnen.

Tagesziel ist Guadalupe, was wieder etwas näher am Pazifik liegt und wo die kühlende Meeresbrise, ein Bett bei einem Warmshowers- Gastgeber und eine Waschmaschine auf mich wartet. Morgen versuche ich möglichst weit in Richtung Santa Barbara zu kommen. Es ist jetzt relativ flach und so lässt es sich ganz gut rollen. LA ist zum Greifen nahe.

1 thought on “Siesta in SLO

  1. Na endlich wieder ein Lebenszeichen :-)
    Ja ja, das Wetter hier ist scheisskalt, aber wenigstens scheint heute mal die sun. Jetzt bist Du ja in eineramerican -way -of -life- Eckeund wirst viele schöne Menschen sehen….abgesehen von Land und so…:-) Ich bin ab 12.2. in DC, dann schick ich dir mal meine Telnr!!!
    Necking
    Christmas

Comments are closed.