Essen auf Rädern

Radfahrer essen viel und gekocht wir da, wo der Hunger kommt (oder am besten vorhersonst Hungerast)

Zum Frühstück gabs heute: Omlett mit 3 Eiern, Zwiebel, Knobi, Paprika, ein halbes Brot mit Käse und Tomaten, Peanutbutter, Biohonig und Tee. (Hausmacher Artschmeckt meist besser); Abendessen: Nudel mit selbstgemachter Tomatensauce 继续阅读